CNT Call Manager

Funktionalität, Skalierbarkeit und Sicherheit

Für den Einsatz im Enterprise-Segment muss eine Telefonanlage besonderen Anforderungen an Funktionalität, Skalierbarkeit und Sicherheit entsprechen. CNT Call Manager ist die erste virtuelle Telefonanlage, die diesen Anforderungen in vollem Umfang entspricht.

Referenzen

Projekte wie das der Deutschen Post an den zentralen Standorten in Berlin und Bonn oder des Generalsekretariats des Deutschen Roten Kreuzes in Berlin belegen den erfolgreichen Vorstoß der Hosted PBX-Technologie in das Enterprise-Segment.

Grundlegende Technologieentscheidungen

CNT Call Manager basiert weder auf Asterisk noch auf einer der wenigen anderen Technologien, die sich bisherige Lösungen teilen. Eine vollständige Eigenentwicklung ermöglichte grundlegende Technologieentscheidungen. Nur auf diese Weise konnten die Beschränkungen vorhandener Technologien überwunden werden. Die Neuentwicklung im Kern der SIP-Technologie sorgt für Sicherheit und Kompatibilität, Clustering-Technologien und ein grundlegendes Berechtigungsmodell für Skalierbarkeit und Redundanz. Ein 100 Punkte-Plan war im Jahr 2008 noch die Vision der Telefonie von morgen. Heute verfügt CNT Call Manager über einen Funktionsumfang, der Seinesgleichen sucht. Und dennoch wird unaufhörlich an der Weiterentwicklung der virtuellen Telefonanlage für Mittelstand und Enterprise gearbeitet.