CNT am neuen Unternehmenssitz

Die CNT AG bezieht nach anderthalbjähriger Bauphase die neue Zentrale in Karlsruhe

Karlsruhe, 19. September 2012.  

Die CNT AG bezieht nach anderthalbjähriger Bauphase die neue Zentrale im ParkOffice-Gebäude in der Karlsruher Ludwig-Erhard-Allee.

Das großstädtische Gewerbeobjekt grenzt an einen großzügig angelegten Park und gehört zu den modernsten der Stadt. Es setzt Maßstäbe in Bezug auf Architektur und Ausstattung. Das energieeffiziente Gebäude verfügt über einen achtgeschossigen Büroriegel und ein zwölfgeschossiges verglastes Hochhaus mit beeindruckender Panoramasicht über die Stadt und den nördlichen Schwarzwald. Das Erdgeschoss bietet Räumlichkeiten für eine Bankfiliale, Gastronomie und Veranstaltungen. Direkt an der Hauptverkehrsachse B10 und in unmittelbarer Nähe zum Autobahndreieck Karlsruhe gelegen, ist der Standort optimal angebunden.

"Der neue Standort bietet beste Voraussetzungen für weiteres Wachstum, kürzere Wege und noch besseren Service", erklärt Christian Renze, Vorstand der CNT. "Hier leben wir modernste Internet- und Telekommunikations-Lösungen vor. Interessierte Kunden und Geschäftspartner können Technologien wie unsere virtuelle Telefonanlage im realen Einsatz kennenlernen."

Übersicht