Im Jahr 1995, zu einer Zeit ...

... in der die kommerzielle Nutzung des Internets noch in den Kinderschuhen steckte, realisierte CNT bereits gemeinsam mit IBM den Internetzugang via Standleitung – für Geschäftskunden in ganz Deutschland. Ein Jahr später übernahm CNT die Betreuung der IBM AS/400-Partner in Süddeutschland und namhafter Kunden wie Daimler. Wahre Pioniere in diesem Bereich.

Mit den Anforderungen gewachsen

Einer der Garanten für die schnelle Expansion in den ersten Jahren war ein erfolgreiches Konzept für regional tätige Internet Service Provider. Die Umwandlung zur Aktiengesellschaft erfolgte 1998. 2001 folgten die Übernahme des technischen Geschäftsbereichs des Hamburger Internet Service Providers Crown Neue Medien GmbH sowie die Gründung der Geschäftsstelle Hamburg. 2007 wurde der Vertriebsstandort in Jever eröffnet.

Telefongesellschaft seit 2000

2000 wurde CNT zum Anbieter für moderne Sprachdienste. Das Portfolio wurde um eine Lösung für die Festnetztelefonie erweitert. Seither bietet CNT Daten- und Sprachdienste – aus einer Hand.

Pionier der IP-Telefonie

Schon 2001 stellte CNT die erste VoIP-Lösung vor, die über Gateways in alle öffentliche Telefonnetze verfügte. 2008 folgten das Angebot einer virtuellen Telefonanlage und der erfolgreiche Rollout von Projekten mit bis zu 500 Anwendern. Ganz neue Maßstäbe setzte CNT auch 2010 mit einer Telefonanlage aus eigener Entwicklung.

Meilensteine der Unternehmensgeschichte

1995 Gründung der CNT Kommunikationssysteme GmbH in Wörth am Rhein
1995 Angebot für Geschäftskunden: Bundesweit flächendeckender Internetzugang in Zusammenarbeit mit IBM sowie innovative Hosting-Dienstleistungen
1996 Betreuung der IBM AS/400-Partner in Süddeutschland
1996 Konzept für regional tätige Internet Service Provider
1998 Umwandlung zur CNT Systeme und Netze AG und Sitzverlegung nach Karlsruhe
2000 Bezug des Data Centers in Frankfurt am Main
2000 Einführung von Telekommunikationsdiensten
2001 Erste Voice over IP-Lösung mit Gateways in alle öffentlichen Telefonnetze
2001 Übernahme der Crown Neue Medien GmbH in Hamburg
2001 Gründung der Geschäftsstelle Hamburg
2002 Einführung der Managed Security-Lösungen
2004 Bundesweite Einführung der SDSL-Technologie
2005 Standorteröffnung in der Hamburger HafenCity
2007 Einführung von Ethernet als WAN-Technologie
2007 Gründung der Geschäftsstelle Jever
2008 Einführung der virtuellen Telefonanlage (Hosted PBX)
2010 Vollständig automatisierte Prozesssteuerung in Auftragsbearbeitung und Kundenservice
2010 Vorstellung der virtuellen Telefonanlage CNT Call Manager aus eigener Entwicklung
2012 Einführung des Kundenportals für Support und Auftragsbearbeitung
2012 Bezug der neuen Karlsruher Unternehmenszentrale nach anderthalbjähriger Bauphase