CNT International Connect

Weltweite Vernetzung aus einer Hand

VPN für die Zollabwicklung an Pariser Flughäfen, Internetzugang und Managed Security-Lösung für eine Down Under-Niederlassung in Sydney, Richtfunk für Resort-Hotels in Mombasa, VPN mit geringen Paketlaufzeiten auf das chinesische Festland und nach Hongkong für einen deutschen Automobilzulieferer – wir kennen die Herausforderungen internationaler Projekte. Und wir verstehen die Bedeutung von Marktvisibilität, Erfahrung und ganzheitlicher Konzeption.

Bewährte Verbindungen

In vielen Ländern in Europa und weltweit verfügt CNT über langjährige Verbindungen zu Partnern, die häufig zu den Marktführern in ihrer Region gehören, in jedem Fall aber höchsten professionellen Standards entsprechen. Standardisierte und abgestimmte Prozesse gewährleisten koordinierte Abläufe sowohl bei der Bereitstellung als auch im laufenden Betrieb.

Zentrales Management

Internationale Leitungen werden in das Monitoring genauso einbezogen wie vergleichbare Access-Produkte in Deutschland. Die Betreuung und eine ggf. erforderliche Entstörung erfolgen zentral über das CNT Service Center in Deutschland. Sowohl in der Auftragsbearbeitung als auch im Support genießen Sie damit den Vorteil eines zentralen Ansprechpartners.

Einheitliche Basis

Die in Deutschland verfügbaren Access-Produkte stellen eine einheitliche Basis dar. CNT Line Connect und CNT SDSL Connect sind in den meisten Ländern verfügbar. Abweichende Bandbreiten, Service Level Agreements oder Lieferzeiten werden transparent definiert.

Ganzheitliche Konzeption

Jedem Auftrag über CNT International Connect geht eine eingehende Analyse der Anforderungen und der lokalen Gegebenheiten voraus. Denn jedes internationale Projekt ist anders. Aus Erfahrung wissen wir, dass eine detaillierte Vorbereitung von entscheidender Bedeutung ist. Deshalb dürfen Sie bei CNT International Connect stets auf eine ganzheitliche Konzeption vertrauen.